Aktuelle Artikel

“Schulgipfel” vereinbart schnelle Anschaffung von Lehrerlaptops

Bund und Länder wollen die Schuldigitalisierung unter dem Eindruck der Corona-Krise vorantreiben. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde am Montagabend dafür eine weitere Finanzzusage gemacht. Konkrete Beschlüsse gab es ansonsten nicht. Die 800 000 Lehrer in Deutschland sollen möglichst zügig ihre versprochenen Dienstlaptops bekommen. Bei einem Treffen am 21. August …

Read More »

Erster bundesweiter Schul-Hackathon #wirfürschule

Mit einem Hackathon machen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und interessierte Menschen auf die die Suche nach Lösungen für die aktuellen Herausforderungen. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:Wie können wir aus der Corona-Krise lernen und die Schule von morgen besser machen? Wie entwickeln wir kreative Lösungen, die für alle …

Read More »

Schulen im Corona-Stress

Das sogenannte Homeschooling spaltet die Gemüter. Während die einen zufrieden sind und beim Lernen daheim regelrecht aufblühen, fühlen sich andere überfordert und alleingelassen. Viele machen sich Sorgen um ihre schulische Zukunft. Viele Mängel des deutschen Schulwesens treten im Corona-Stresstest noch deutlicher als sonst zutage: Bildungsungerechtigkeit, schlechte digitale und hygienische Ausstattung, …

Read More »
Der Aral-See trocknet aus

Bundesländer rufen Mittel aus dem Digitalpakt kaum ab

Die groß angelegte Initiative zur Digitalisierung der Schulen in Deutschland geht nur schleppend voran. Von den fünf Milliarden Euro des Digitalpakts Schule sei bislang nur ein Bruchteil abgerufen geworden, teilte der Digitalverband Bitkom am 13. März 2020 in Berlin mit. Vier Bundesländer hätten noch gar keine Förderanträge bewilligt. Eine Umfrage des Bitkom ergab, dass …

Read More »