Home / Studie

Studie

Lehrer kommunizieren mit Eltern bevorzugt auf Papier

Symbolbild Schule in Herne

Wenn Lehrer die Eltern ihrer Schüler erreichen wollen, setzen sie überwiegend auf die traditionelle Papierform und schreiben die Informationen in ein Mitteilungsheft oder geben den Kindern Kopien mit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter Eltern schulpflichtiger Kinder im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Mehr als die Hälfte der Eltern …

Read More »

Umfrage: Digitale Techniken motiviert junge Leute Neues zu lernen

82 Prozent der 14- bis 19-Jährigen sind mit digitalen Techniken motivierter Neues zu lernen. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen Umfrage „ZukunftsMonitor“. Bei den 20- bis 29-Jährigen und auch bei den 30- bis 39-Jährigen liegt der Wert bei 66 Prozent. Mit steigenden Alter nimmt dann die Zustimmung zu der Aussage „Digitale Technologien …

Read More »

Jeder zweite Lehrer würde gerne häufiger digitale Medien einsetzen

Schlechtes Zeugnis für die technische Ausstattung der Schulen 82 Prozent der Lehrer der Sekundarstufe I fordern mehr Weiterbildungsangebote zu Digitalthemen Gemeinsame Studie von Bitkom, VBE und LEARNTEC Lehrer sehen große Vorteile durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und würden diese auch gerne häufiger einsetzen. Allerdings mangelt es an der …

Read More »

Bitkom-Umfrage unter Schülern: IT-Ausstattung der Schulen wird immer schlechter

Schüler in Deutschland geben der IT-Ausstattung an ihren Schulen von Jahr zu Jahr immer schlechtere Noten. Das ist das Ergebnis einer Studie des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Jeder fünfte Schüler hält der repräsentativen Umfrage zufolge die technische Ausstattung seiner Schule mit Computern und Internetzugängen für «schlecht» oder …

Read More »

Lehrer sehen überwiegend Vorteile durch digitale Medien im Unterricht

Insgesamt sieht die Mehrheit der Lehrer unter dem Strich eher die Vorzüge digitaler Medien im Unterricht. Das ergab eine Studie desInstitut für Demoskopie Allensbach. An den weiterführenden Schulen werden die Vorteile größer eingeschätzt als an den Grundschulen. Erwartungsgemäß urteilen insbesondere diejenigen Lehrer positiv, die selbst häufig mit digitalen Medien arbeiten. …

Read More »

ICILS-Studie 2013: Lernen mit Computern lässt in Deutschland zu wünschen übrig

Zu wenig Computer, veraltete Geräte und kaum Berücksichtigung der Neuen Medien in den Lerninhalten: In Deutschland erwerben Schüler Computer-Kenntnisse «trotz Schule» – zeigt eine weltweite Studie. Achtklässler in Deutschland liegen mit ihren Computer-Kompetenzen im internationalen Mittelfeld. Jedoch gibt es weit weniger Spitzenschüler als in vielen anderen Industrienationen, dafür mehr Jugendlichen …

Read More »

„Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?“ – Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

„Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht?“, möchte Bador Herzig im Auftrag der Bertelsmann Stiftung wissen: Die digitalisierte Welt verändert das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor. Was bedeutet das für die Bildung der Zukunft? Wie können wir von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren? Und wo ist Vorsicht geboten? …

Read More »

Bitkom: Jugendliche schützen ihre Daten in sozialen Netzwerken

79 Prozent der 16- bis 18-Jährigen passen Einstellungen zur Privatsphäre an Festgelegt wird vor allem, wer welche Informationen sehen darf Jugendliche Nutzer geben mit zunehmender Kompetenz mehr persönliche Daten preis Jugendliche Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram gehen mehrheitlich verantwortungsvoll und kompetent mit dem Thema Datenschutz um. Das …

Read More »