Home / Aktuell

Aktuell

Apple richtet sich mit neuer iPad-Offensive an die Schulen

Chicago – Apple hat ein neues 9,7-Zoll-iPad angekündigt, das wie die bisherigen Pro-Modelle auch den Apple Pencil unterstützt. Gleichzeitig stellte das Team von Apple-Chef Tim Cook an der renommierten Lane Tech High-School in Chicago eine Reihe von Programmen vor, die entwickelt wurden, um die Kreativität der Schülerinnen und Schüler zu …

Read More »

Digitalpakt: Brauchen Schüler trotz Milliardenförderung ihre eigenen Endgeräte

Aus dem milliardenschweren Digitalpakt für die Schulen sollen keine Endgeräte für Schüler finanziert werden: Diese Schlussfolgerung kann man aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag ziehen. Die Liberalen hatte sich in der Anfrage nach dem Stand der Dinge bei dem Digitalpakt erkundigt und wollten auch wissen, ob es bei den fünf Milliarden Euro bleiben soll, die ursprünglich für einen Förderzeitraum von fünf Jahren vorgesehen waren.

Read More »

Innovationspreis für digitale Bildung delina 2018

Der Innovationspreis für digitale Bildung delina in den Kategorien „Aus- und Weiterbildung“, „Hochschule“ und „Gesellschaft und lebenslanges Lernen“ geht 2018 nach Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern. In der Kategorie „Aus- und Weiterbildung“ wird „Das FutureLab: Digitales Lernen mit Inhalten von morgen“ der Carl-Benz-Schule Koblenz ausgezeichnet. In der Kategorie „Hochschule“ holt die …

Read More »

Auf dem Weg zum digitalen Klassenzimmer – Bund will Milliarden geben

Der Weg zum flächendeckenden digitalen Klassenzimmer in Deutschland soll mit fünf Milliarden Euro gepflastert werden. Der Bund will die in der Schulpolitik zuständigen Länder rasch ins Boot holen, um ein Modernisierungsprogramm für Computer- und IT-Technologie zu starten. Alle rund 40 000 Schulen in Deutschland sollen in den nächsten fünf Jahren …

Read More »

5 Jahre Mobiles Lernen mit Tablets, Apps, Web

Auf der Fachtagung „Mobiles Lernen“ in der Carl-von Ossietzky Universität Oldenburg berichtete André Spang, Lehrer für Musik und Religion am Kaiserin Augusta Gymnasium in Köln, über seine Erfahrungen „5 Jahre mobiles Lernen mit iPads“. Lernen mit mobilen Endgeräten und dem Netz macht Schule nicht überflüssig, aber anders: „Die Schüler machen …

Read More »

Zertifikatskurs tAPP für Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung

Die Forschungsstelle Appmusik bietet ab 20. März 2016 zum zweiten Mal den Zertifikatskurs tAPP für freischaffende Musiker an. In dem Kurs geht es um Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung, das heißt beispielsweise Musik-AGs im Nachmittagsbereich oder in kulturellen Einrichtungen. Der Zertifikatskurs ist berufsbegleitend und richtet sich an Musiker, …

Read More »

iOS 9.3: Das iPad mit Apple Education in der Schule

Mit dem kostenlosen neuen Feature Education von iOS 9.3 will Apple Anreize für den Einsatz von iPads im Klassenzimmer schaffen. Einige der Funktionen wären auch für Normalnutzer wünschenswert, wie ein erster Blick von heise.de darauf zeigt. Als Teil von iOS 9.3 wird Apple die Vorschau eines neuen kostenlosen Features namens …

Read More »

Jeder zweite Lehrer würde gerne häufiger digitale Medien einsetzen

Schlechtes Zeugnis für die technische Ausstattung der Schulen 82 Prozent der Lehrer der Sekundarstufe I fordern mehr Weiterbildungsangebote zu Digitalthemen Gemeinsame Studie von Bitkom, VBE und LEARNTEC Lehrer sehen große Vorteile durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und würden diese auch gerne häufiger einsetzen. Allerdings mangelt es an der …

Read More »

Lesetipp: SZ-Dossier „360° – Digitalisierung der Kindheit“

Wie Tablet, Smartphone und Co. das Aufwachsen verändern Schon die Kleinsten wischen auf Tablets, die Größeren können sich ein Leben ohne Smartphone nicht mehr vorstellen. Ihre Kindheit verläuft dadurch ganz anders als die ihrer Eltern, aber muss das schlecht sein? Das Dossier 360° – Digitalisierung der Kindheit setzt sich mit diesen …

Read More »

Streit zwischen Bürgerrechtsorganisation EFF und Google um Datenschutz bei Chromebooks in Schule und Uni

Die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation EFF hat Google vorgeworfen, Schüler und Studenten auszuspionieren, die mit Geräten des Internet-Konzerns arbeiten. Eine entsprechende Beschwerde sei bei der US-Handelskommission FTC eingereicht worden, teilte die Electronic Frontier Foundation mit. Demnach habe der Internetkonzern über seine Chromebooks in den Schulen und Universitäten persönliche Daten der Schüler und …

Read More »