Home / Redaktion

Redaktion

Lehrer kommunizieren mit Eltern bevorzugt auf Papier

Symbolbild Schule in Herne

Wenn Lehrer die Eltern ihrer Schüler erreichen wollen, setzen sie überwiegend auf die traditionelle Papierform und schreiben die Informationen in ein Mitteilungsheft oder geben den Kindern Kopien mit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter Eltern schulpflichtiger Kinder im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Mehr als die Hälfte der Eltern …

Read More »

Umfrage: Digitale Techniken motiviert junge Leute Neues zu lernen

82 Prozent der 14- bis 19-Jährigen sind mit digitalen Techniken motivierter Neues zu lernen. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen Umfrage „ZukunftsMonitor“. Bei den 20- bis 29-Jährigen und auch bei den 30- bis 39-Jährigen liegt der Wert bei 66 Prozent. Mit steigenden Alter nimmt dann die Zustimmung zu der Aussage „Digitale Technologien …

Read More »

Auf dem Weg zum digitalen Klassenzimmer – Bund will Milliarden geben

Der Weg zum flächendeckenden digitalen Klassenzimmer in Deutschland soll mit fünf Milliarden Euro gepflastert werden. Der Bund will die in der Schulpolitik zuständigen Länder rasch ins Boot holen, um ein Modernisierungsprogramm für Computer- und IT-Technologie zu starten. Alle rund 40 000 Schulen in Deutschland sollen in den nächsten fünf Jahren …

Read More »

Schulminister stoppen Amazon-Projekt

Mit einem Wettbewerb will Amazon kreatives Schreiben bei Schulkindern fördern. Die Länder werfen dem Online-Händler Werbung an Schulen vor – und die ist verboten. Vier Bundesländer sehen in dem Amazon-Schreibwettbewerb „Kindle Storyteller Kids“ verbotene Werbung an Grundschulen. Sie wollen den Schulen die künftige Teilnahme verbieten. „Das NRW-Schulministerium hält die Teilnahme …

Read More »

5 Jahre Mobiles Lernen mit Tablets, Apps, Web

Auf der Fachtagung „Mobiles Lernen“ in der Carl-von Ossietzky Universität Oldenburg berichtete André Spang, Lehrer für Musik und Religion am Kaiserin Augusta Gymnasium in Köln, über seine Erfahrungen „5 Jahre mobiles Lernen mit iPads“. Lernen mit mobilen Endgeräten und dem Netz macht Schule nicht überflüssig, aber anders: „Die Schüler machen …

Read More »

Zertifikatskurs tAPP für Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung

Die Forschungsstelle Appmusik bietet ab 20. März 2016 zum zweiten Mal den Zertifikatskurs tAPP für freischaffende Musiker an. In dem Kurs geht es um Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung, das heißt beispielsweise Musik-AGs im Nachmittagsbereich oder in kulturellen Einrichtungen. Der Zertifikatskurs ist berufsbegleitend und richtet sich an Musiker, …

Read More »

iOS 9.3: Das iPad mit Apple Education in der Schule

Mit dem kostenlosen neuen Feature Education von iOS 9.3 will Apple Anreize für den Einsatz von iPads im Klassenzimmer schaffen. Einige der Funktionen wären auch für Normalnutzer wünschenswert, wie ein erster Blick von heise.de darauf zeigt. Als Teil von iOS 9.3 wird Apple die Vorschau eines neuen kostenlosen Features namens …

Read More »

Jeder zweite Lehrer würde gerne häufiger digitale Medien einsetzen

Schlechtes Zeugnis für die technische Ausstattung der Schulen 82 Prozent der Lehrer der Sekundarstufe I fordern mehr Weiterbildungsangebote zu Digitalthemen Gemeinsame Studie von Bitkom, VBE und LEARNTEC Lehrer sehen große Vorteile durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und würden diese auch gerne häufiger einsetzen. Allerdings mangelt es an der …

Read More »

Unter welchen Bedingungen lernen Schülerinnen und Schüler mit Tablets besser?

Prof. André Bresges präsentiert Untersuchungsberichte aus 16 verschiedenen iPad-Klassen auf dem Deutschen Schulleiterkongress 2016 Die bisherigen Unterrichtsversuche in Tablet-Klassen in Deutschland und den USA zeigen unter bestimmten Lernbedingungen folgende Ergebnisse: Homogene Tablet-Klassen zeichnen sich durch intensivierte Gruppenarbeit aus. Das Dokumentieren von Experimenten mit der Tablet-Kamera und Videoschnitt-Software geht leichter von …

Read More »